Startseite | Impressum | Andacht von Pfarrer Briesovsky | Kontakt

Informationsbrief 1 /2011

Informationsbrief 09.04.2011

Liebe Vereinsmitglieder!
Mit heutiger Post erhielt ich die Abrechnung für unseren ersten geleerten Papiercontainer. Er enthielt 345 kg Altpapier, dafür werden uns 17.25 € überwiesen. Das sind keine Reichtümer, eher das sprichwörtliche Kleinvieh, was aber in der Summe auch guten Mist macht und das wir deshalb pflegen sollten. Der zweite Container ist zu meiner großen Freude auch gleich wieder voll. Der Leerungszyklus für Neukirch ist immer in den ungeraden Wochen des Monats am Donnerstag. Die nächste Abholung wäre also am 14.4. Ich bitte Euch, auch an dieser Sache weiter so begeistert dran zu bleiben. Das nächste Thema ist nicht so erfreulich, kommt aber nicht unerwartet. Die überarbeitete Kostenschätzung des Glocken-Sachverständigen weist nunmehr eine Bruttosumme von ca.136T€ aus. Hauptgrund sind die geradezu explodierten Metallpreise. Trotzdem hoffen wir im Zeitplan zu bleiben. Das Eichenholz für den Glockenstuhl ist bereits in Arbeit und wird demnächst in Neukirch eingelagert – es soll ja wenigstens ein Jahr liegen. Der Bauantrag ist gestellt, so dass nach Erteilung der Genehmigung die Ausschreibung an die Glockengießereien gehen kann. Unsere Hauptaufgabe bleibt weiterhin, uns um das noch fehlende Geld zu kümmern. Doch wenn jeder –so wie bisher – nach seinen Kräften und Möglichkeiten mitarbeitet, sollten wir das große Vorhaben ordentlich zum Ziele bringen.

Herzlich grüßt Euch Euer
Christoph Krause; Vors.