Startseite | Impressum | Andacht von Pfarrer Briesovsky | Kontakt | Datenschutzerklärung

Gottesdienste in Neukirch

Monatsspruch für Juni

Freundliche Rede sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder.
Sprüche 16,24

Gottesdienste im Juni

Sonnabend
1. Juni
18.00 Uhr Wochenschlussandacht in Ringenhain im Dorfgemeinschaftszentrum „Alte Schule“

Sonntag
2. Juni
Exaudi
9.30 Uhr Predigtgottesdienst parallel Kindergottesdienst

Sonntag
9. Juni
Pfingstsonntag
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Briesovsky) parallel Kindergottesdienst

Montag
10. Juni
Pfingstmontag
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst in Steinigtwolmsdorf

Sonntag
16. Juni
Trinitatis
9.30 Uhr Festgottesdienst zur Jubelkonfirmation (Pfr. Briesovsky) parallel Kindergottesdienst

Sonnabend
22. Juni
Sonntag
23. Juni
1. Sonntag
nach Trinitatis
9.30 Uhr Predigtgottesdienst
(Pfr. Joh. Frey / Pfr. Briesovsky)
parallel Kindergottesdienst

Sonntag
30. Juni
2. Sonntag
nach Trinitatis
10.00 Uhr Predigtgottesdienst auf dem Valtenberg
Herzliche Einladung für alle umliegenden Gemeinden. Es wird wieder ein Fahrdienst von 9.00 - 9.45 Uhr ab Touristenparkplatz zur Verfügungstehen. Leider ist die Mitnahme der Personen begrenzt. Bei Regenwetter wird zum Gottesdienst in die Neukircher Kirche eingeladen

Monatsspruch für Juli

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn
Jakobus 1,19

Gottesdienste im Juli

Sonnabend
6. Juli
18.00 Uhr Wochenschlussandacht in Ringenhain im Dorfgemeinschaftszentrum „Alte Schule“

Sonntag
7. Juli
3. Sonntag nach Trinitatis
10.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Briesovsky) parallel Kindergottesdienst

Sonntag
14. Juli
4. Sonntag nach Trinitatis
10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. i.R. Groß)
Sonntag
21. Juli
5. Sonnntag nach Trinitatis
10.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. i.R. Greifenberg)
Sonntag
28.Juli
6. Sonntag nach Trinitatis
10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Prädikantin Fr. Simon)
Sonntag
4. August
7. Sonntag nach Trinitatis
9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Briesovsky)

- Vorschau -

Gottesdienste finden, sofern nicht anders gekennzeichnet, von Karfreitag bis Ewigkeitssonntag sowie Heiligabend in der Kirche statt. Die vorderen Bankreihen haben eine Sitzheizung, so dass es nicht zu kalt wird.
Im Winter finden Gottesdienste im Saal des Kirchgemeindehauses statt.
Normalerweise ist 9.30 Uhr Gottesdienstbeginn.

Für Veranstaltungen wird der jeweilige Ort immer gesondert ausgewiesen.

Sollten Sie wünschen, dass einer der Pfarrer zum Ehejubiläum, zu einer Hausabendmahlsfeier oder zu einem Gespräch zu Ihnen nach Hause kommt, bitten wir Sie, das im Pfarrbüro anzumelden. Wir kommen dann gern zu ihnen. Ein Hausabendmahl ist zu unterscheiden von einem Abendmahl für Sterbende: Eine Hausabendmahlsfeier ist dazu da, Christen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, in die Kirche zu kommen, trotzdem an der Gemeinschaft in Jesus Christus teilhaben zu lassen. Die Teilnahme am heiligen Abendmahl will Sie stärken in der Hoffnung des Glaubens und in der Gewissheit der Liebe Jesu Christi.

Pfarrer Briesovsky und Pfarrerin Mickel