Startseite | Impressum | Andacht von Pfarrer Briesovsky | Kontakt | Datenschutzerklärung

Gottesdienste in Steinigtwolmsdorf

Monatsspruch für Dezember

Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.
Matthäus 2,10

Gottesdienste im Dezember

Sonntag
2. Dezember
1. Advent
9.30 Uhr Familiengottesdienst (Pfr. Hübner und B. Pantke) mit Kinderchor und Tanzkreis

Sonntag
9. Dezember
2. Advent
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Hübner und S. Thomas) In diesem Gottesdienst wird Lektor Stefan Thomas in seinen Dienst eingeführt.

Sonntag
16. Dezember
3. Advent
15.00 Uhr Adventsmusik parallel ein Kinderprogramm mit anschließendem Kaffeetrinken

Sonntag
23. Dezember
4. Advent
9.30 Uhr Lesegottesdienst (Lektorin Petra Ache)

Montag
24. Dezember
Heiliger Abend
16.00 Uhr Christvesper mit Krippenspiel und Kinderchor (Pfr.Hübner)
18.00 Uhr Christvesper mit Chor und Posaunenchor (Pfr. Hübner)

Dienstag
25. Dezember
1. Weihnachtstag
9.30 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Briesovsky)

Mittwoch
26. Dezember
2. Weihnachtstag
9.30 Uhr Festgottesdienst (Pfr. Hübner) parallel Kindergottesdienst

Sonntag
30. Dezember
Sonntag nach Weihnacht.
9.30 Uhr Predigtgottesdienst mit weihnachtlicher Chormusik in Neukirch (Pfr. Briesovsky)

Montag
31. Dezember
Silvester
17.00 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Hübner)







Monatsspruch für Januar

Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.
1. Mose 9,13

Gottesdienste für Januar

Dienstag
1. Januar
Neujahr
Gottesdienst in den benachbarten Kirchgemeinden

Sonntag
6. Januar
Epiphanias
9.30 Uhr Predigtgottesdienst gemeinsam mit Neukirch Wiederholung des Krippenspiels (Pfr. Hübner)

Sonntag
13. Januar
1. Sonntag nach
Epiphanias
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Hübner)parallel Kindergottesdienst

Sonntag
20. Januar
2. Sonntag nach
Epiphanias
9.30 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Briesovsky)

Sonntag
27. Januar
3. Sonntag nach
Epiphanias
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Hübner) parallel Kindergottesdienst













- Vorschau -

Sonntag
3. Februar
3. Sonntag nach
Epiphanias
9.30 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Hübner)

Sollten Sie wünschen, dass einer der Pfarrer zum Ehejubiläum, zu einer Hausabendmahlsfeier oder zu einem Gespräch zu Ihnen nach Hause kommt, bitten wir Sie, das im Pfarrbüro anzumelden. Wir kommen dann gern zu ihnen. Ein Hausabendmahl ist zu unterscheiden von einem Abendmahl für Sterbende: Eine Hausabendmahlsfeier ist dazu da, Christen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, in die Kirche zu kommen, trotzdem an der Gemeinschaft in Jesus Christus teilhaben zu lassen. Die Teilnahme am heiligen Abendmahl will Sie stärken in der Hoffnung des Glaubens und in der Gewissheit der Liebe Jesu Christi.