Startseite | Impressum | Andacht von Pfarrer Briesovsky | Kontakt | Datenschutzerklärung

Gottesdienste in Steinigtwolmsdorf

Monatsspruch für April

Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
Johannes 20,21

Gottesdienste im April

Donnerstag 29. März
Gründonnerstag
19.00 Uhr Tischabendmahl (Pfr. Briesovsky)

Freitag 30. März
Karfreitag
14.00 Uhr Gottesdienst zur Sterbesunde Jesu (Pfr. Blumenstein)

Sonntag 1. April
Osterfest
6.00 Uhr Ostermette mit Chor (Lektor Stefan Thomas)
9.30 Uhr Familiengottesdienst mit Kinderchor, Posaunenchor und Tanzkreis (Pfr. Briesovsky)

Montag 2. April
Ostermontag
9.30 Uhr gemeinsamer Sakramentsgottesdienst mit Steinigtwolmsdorf in der Kirche in Neukirch (Pfr. Briesosky)

Sonntag 8. April
Quasimodogeniti
9.30 Uhr Lesegottesdienst (Lektorin Petra Ache)Sonntag

Sonntag
15. April
Miserikordias Domini
9.30 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Briesovsky)

Sonntag 22. April
Jubilate
9.30 Uhr gemeinsamer Posaunengottesdienst zur Jahreslosung mit dem Posaunenchören aus Neukirch und Steinigtwolmsdorf

Sonntag 29. April
Kantate
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Briesovsky) mit Chor und Kindergottesdienst







Monatsspruch für Mai

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.
Hebräer 11,1

Gottesdienste für Mai

Sonntag 6. Mai
Rogate
9.30 Uhr Familiengottesdienst mit Taufgedächtnis (Pfr. Briesovsky)

Donnerstag 10. Mai
Christi Himmelfahrt
10.00 Uhr Gottesdienst mit anderen Kirchgemeinden an der Pfarrscheune am Pfarrhaus in Steinigtwolmsdorf

Sonntag 13. Mai
Exaudi
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst (Pfr. Blumenstein)

Sonntag 20. Mai
Pfingstfest
9.30 Uhr Predigtgottesdienst mit Tanzkreis und Kindergottesdienst

Montag 21. Mai
Pfingstmontag
9.30 Uhr Sakramentsgottesdienst gemeinsam mit Steinigtwolmsdorf in Neukirch (Pfr. Briesovsky)

Sonntag 27. Mai
Trinitatis
9.30 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Briesovsky)

- Vorschau -

Sonntag 3. Juni
10.00 Uhr gemeinsamer Gottesdienst an der Talsperre in Ringenhain - mit Fahnenweihe des Ringenhainer Heimatvereines (Pfn. Mickel / Pfr. Briesovsky)

Sollten Sie wünschen, dass einer der Pfarrer zum Ehejubiläum, zu einer Hausabendmahlsfeier oder zu einem Gespräch zu Ihnen nach Hause kommt, bitten wir Sie, das im Pfarrbüro anzumelden. Wir kommen dann gern zu ihnen. Ein Hausabendmahl ist zu unterscheiden von einem Abendmahl für Sterbende: Eine Hausabendmahlsfeier ist dazu da, Christen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, in die Kirche zu kommen, trotzdem an der Gemeinschaft in Jesus Christus teilhaben zu lassen. Die Teilnahme am heiligen Abendmahl will Sie stärken in der Hoffnung des Glaubens und in der Gewissheit der Liebe Jesu Christi.